๐•ฌ๐–™๐–Š๐–‘๐–Ž๐–Š๐–— ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐–

Das ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐– befindet sich in Schmiedehausen, im รถstlichsten Zipfel des schรถnen Weimarer Landes, zwischen Camburg und Bad Sulza. Ich lebe und arbeite hier in einem ehemaligen Gasthof der 1852 erbaut wurde. Die Verwandlung des Hauses an sich ist schon ein ziemliches ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐–, da an dem Gebรคude jahrzehntelang kaum Reparaturen durchgefรผhrt wurden und das Haus zudem komplett mit Gerรผmpel vollgestopft war als ich dort ankam. Mit tatkrรคftiger Unterstรผtzung meiner Freunde betreibe ich einen Rรผckbau zu den originalen Strukturen, um die ursprรผnglich grosszรผgig gebauten Flure und Rรคume kreativ nutzbar zu machen. Derzeit nutze ich die ehemalige Gaststube fรผr den Beginn des Aufbaus einer Festausstellung bis weitere Rรคume umgebaut sind.

Mit dem ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐– mรถchte ich eine ganz eigene Vision umsetzen, die mich seit Jahrzehnten verfolgt. Es war mir nie genug, nur ein Bild an die Wand zu hรคngen oder eine Skulptur in die Vitrine zu stellen. Ich mรถchte hier ein zeitloses Gesamtkunstwerk erschaffen, was alle Sinne anspricht, meine Gรคste mit einer Erfahrung bereichert und dazu inspiriert, eigene Welten zu bauen und kreativ zu sein.

Atelierbesuche sind grundsรคtzlich mรถglich, ich bitte jedoch um vorherige Kontaktaufnahme fรผr eine Terminvereinbarung.

๐•ฏ๐–Š๐–— ๐•ฌ๐–™๐–Š๐–‘๐–Ž๐–Š๐–— ๐•พ๐–†๐–‘๐–”๐–“

Mein Atelier, das mir gleichzeitig als Ausstellungsraum und meinen Gรคsten als Salon dient, befindet sich in der ehemaligen Gaststube des Hauses. Allerdings entspricht die ร„sthetik meines Ateliers weniger den klassischen Vorstellungen eines Kรผnstlerateliers mit mรถglichst hellen Rรคumen – im Gegenteil. Der Besucher findet sich in einer komplett anderen Welt wieder.

Derweil ich das Gebรคude an anderen Stellen entkerne habe ich in der ehemaligen Gaststube mit den Strukturen gearbeitet, die ich vorgefunden habe und einige Reparaturen stehen noch aus.  


Nรคchtliches ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐–

๐•ฏ๐–Ž๐–Š ๐–‚๐–Š๐–—๐–๐–˜๐–™๐–†๐–™๐–™

Im Obergeschoss des Hauses befindet sich meine Werkstatt.

Obwohl die Wรคnde noch auf frischen Lehmputz warten nutze ich die Werkstatt bereits seit ein paar Monaten um an neuen Objekten zu arbeiten.


Da ich immer wieder auf den ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐– Patch angesprochen werde: ja, er ist auf Anfrage erhรคltlich.


Herr Odin & Herr Rasputin, die Therapeuten des ๐•ณ๐–Š๐–๐–Š๐–“๐–œ๐–Š๐–—๐–s sind gerne in der Gรคstebetreuung aktiv.